Beautybasics

Sanftes Epilieren ? – Geht das wirklich?

SchönseinBlog – privat

Vor einigen Monaten hat mich Chris von Rasierer-Test angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust hätte den neuen Epilieret Braun Silk-Epil 9 zu testen. Meine Antwort? Natürlich ja! Also nehme ich euch jetzt mal mit in mein Badezimmer 🙂 und berichte von meinen Erfahrungen als Epilier-Neuling. ...Weiterlesen...

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Was bisher geschah…

Ich habe in meinem Lebensabschnitt als Frau schon einige Male zum Epilierer gegriffen. Das waren jedoch ohne Ausnahme einmalige Ereignisse. Ich mag einfach das Gefühl von ausreisenden Haaren nicht und bin jedes Mal wieder auf den Rasierer umgestiegen.

Die Revolution in meinem Badezimmer

Der Braun Silk-Epil 9 konnte mich jetzt aber doch überzeugen. Warum? Weil er wirklich sanft ist!

Der große Vorteil für mich? –> Er ist sowohl auf der trockenen als auch auf der nassen Haut anzuwenden. Somit kann ich ein gemütliches Bad nehmen und zum Abschluss mit einer wirklich gut vorbereiteten Haut meine Beine Baby-glatt machen.

Was ist drin?

Aber was ist denn eigentlich drinnen in meinem Paket?

Tatsächlich viel mehr als NUR ein Epilierer!

  1. Ein wirklich breiter Epilieraufsatz für Beine und Co.
  2. Ein schmaler Epilieraufsatz für das Gesicht.
  3. Ein Rasiereraufsatz.
  4. Ein Trimmer (sollten die Haare doch mal zu lang sein)
  5. Ein Aufsatz um den Druck beim Epilieren zu mindern.
  6. Ein Bikinitrimmer.
  7. Und ein kleines Aufbewahrungssäckchen.

Den Braun Silk-Epil 9 gibt es auch noch in größeren Paketen (mit Massageaufsatz) und in kleineren Ausführungen.

Ich bin super happy mit meiner mittleren Variante.

Und wie ist das?

Am Anfang war es für mich wirklich eine Überwindung den Epilierer an meine „zarten“ Beine zu lassen. Schließlich hab ich immer noch ein Epilierer-Trauma :D.

Ich nutze den Braun Silk-Epil 9 ausschließlich für meine Beine. Tatsächlich habe ich es auch mit den Armen probiert, aber hier bin ich wohl noch zu empfindlich.

Für beide Beine brauche ich nur 15 Minuten und habe dafür fast 2 Wochen glatte Haut. Danach beginnen die Stoppeln wieder zu sprießen.

Tatsächlich kenne ich aber auch Mädels, die es hier ganze 4 Wochen schaffen.

Was ist neu?

Das wirklich besondere am Braun Silk-Epil 9 ist der super breite Epilieraufsatz, mit dem das Ganze super schnell geht.

Zusätzlich hat er eine kleine Leuchte, die mir anzeigt ob ich zu fest aufdrücke. Dadurch ermöglicht er die beschriebene sanfte Epilierung.

Mein ganz großes Plus ist die Anwendung unter der Dusche oder in der Badewanne. Durch das Wasser kann die Haut und die Haare etwas einweichen und der Epiliervorgang wird deutlich angenehmer.

Mein Fazit

Auch wenn ich ihn nicht immer verwende, epiliere ich nun wirklich regelmäßig 1x im Monat. Dazwischen kommt immer noch der Rasierer (aus zeitlichen Gründen) zum Einsatz.

Durch die sehr kurze Grundlänge, die die Haare haben müssen lässt sich beides aber super kombinieren und ich finde den optimalen Rhythmus, passend zu meinem Alltag.

Aus meinem Badezimmer verschwindet der Braun Silk-Epil 9 auf jeden Fall so schnell nicht mehr.

Wenn Du mehr über Rasierer , Epilierer und Co. wissen möchtest, dann schau doch einfach mal bei Chris vorbei. Klick hier

Bis ganz bald,

Deine Annemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.